Home Office extrem (von Ahmad...)

Als Akademiker muss ich natürlich ein bisschen formal anfangen:
Das Thema „Home Office“ ist in der aktuellen Zeit der Corona Pandemie immer wichtiger und auch präsenter geworden. Die auch unter dem Begriff „Telearbeit“ definierte Arbeitsweise bezeichnet in diesem Bereich die mobilen Organisationsformen der digitalisierten Arbeitswelt, die außerhalb vom eigentlichen Unternehmensstandort stattfinden. Dies bietet sowohl für Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer neue Möglichkeiten der Arbeitsorganisation sowie viele Entwicklungsmöglichkeiten für die moderne Arbeitswelt.

Die Option von Zuhause aus zu arbeiten unterliegt bestimmten technischen Voraussetzungen sowie der Digitalisierung der Arbeitsumgebung. Diese neue Arbeitsform wird als „New Work“ oder auch „Arbeit 4.0“ bezeichnet. Der Anteil der Manager in den USA, Großbritannien und Deutschland, die während der normalen Geschäftszeiten das Arbeiten von Daheim nutzen dürfen, beträgt fast 50%. Damit wird dies wohl über kurz oder lang auch eine gängige Praxis werden.

Meine persönliche Erfahrung

Ich bin im letzten Monat von einer Reise aus dem Iran nach Deutschland zurückgekehrt. Diese Reise war gedacht um Daten für meine Doktorarbeit zu sammeln. Daneben wollte ich auch meine Familie besuchen.

Für die Reise hatte ich drei Wochen eingeplant und dementsprechend auch mein Ticket gekauft. Meinen Urlaub bei Moskito habe ich auch daraufhin abgestimmt und geplant, aber so kam es dann leider nicht. Ein paar Tage nach der Buchung erhielt ich vom Reisebüro die Nachricht, dass der Rückflug abgesagt wurde. Da ein Verschieben der Reise nicht angedacht, war blieb mir nur die Option meinen Aufenthalt um einige Zeit zu verlängern.

Dank der Alternative des Arbeitens im "Home Office" hat dieses Problem meine Arbeit glücklicherweise nicht beeinträchtigt. Obwohl ich im Iran war, konnte ich ab dem Beginn der vierten Woche meine Arbeit dank Internet und meinen Laptop erledigen. Mein Chef hat meine Aufgaben dementsprechend definiert und ich konnte sie aus der Ferne ausführen. Problemlos habe ich so meine Arbeiten erledigt!
Dies ist einer der schönsten Aspekte der Telearbeit und des Arbeitens im Home Office: Die Grenzen räumlicher und zeitlicher Einschränkungen sowie die Auswirkungen unerwünschter Probleme auf die Arbeit werden somit aufgehoben. Im Endeffekt habe ich so den Zeitraum bis Weihnachten, also 6 statt 3 Wochen überbrückt.

Bei der Auswahl der Arbeiten für Ahmad haben wir die besonderen Umstände berücksichtigen müssen. Die Arbeiten haben wir so gewählt, dass kein Firmen-PC benötigt wurde. Statt der Moskito-Programmentwicklung wurde der Teilbereich der Webentwicklung nach vorne gestellt. Die Programmierung wäre zwar möglich gewesen, aber dafür wäre dann das Notebook nicht optimal gewesen. Da die Synchronisierung zwischen den Mitarbeitern und dem Source Code Control System per Email geschieht, ist in diesem Bereich auch aus dem Iran keine Einschränkung gegeben.

Wenn alle Voraussetzungen für einen Arbeitsplatz im Home Office geschaffen sind, ergeben sich eine große Anzahl von Vorteilen. Nicht nur in der Zeit der Corona Pandemie, auch im normalen Arbeitsalltag bietet die Telearbeit ein hohes Maß an Flexibilität für die Mitarbeiter. Home Office bietet neue Möglichkeiten für das Zusammenspiel von Arbeit und Privatleben.
Es besteht aber auch die Notwendigkeit, eine Grenze zwischen diesen Bereichen ziehen zu können.

Newsarchiv

Letzte Artikel

Intergeo 2022
Moderne Erfassungsmenüs
6. Moskito-Talk
Schöne Pfingsten...
Noch einmal schlafen...
Szenario eines Blackout
Blackout – und nun?
Moskito wird 25
Tipps & Kniffe